Deutsche Muskelschwundhilfe e.V.

Spendenkonto:

Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V.
Hamburger Sparkasse

IBAN:
DE 66200505501230125005
BIC:
HASPDEHHXXX

Konto-Nr. : 1230 125 005
BLZ : 200 505 50

Jetzt Spenden

Ob es im Himmel wohl besser ist?

Birger Bergmann Jeppesen wird 1951 in Skagen (Dänemark) geboren. Er macht seine Lehre und arbeitet viele Jahre als Kaufmann. 1996 muss er seine Tätigkauf aufgeben, denn in diesem Jahr erhält er die schlimme und lebensverändernde Diagnose: ALS.

ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) ist eine Erkrankung, die unheilbar ist und die die Lebenserwartung drastisch verkürzt.

Warum gerade ich? Was habe ich getan, dass ich eine solch dramatische Krankheit verdient habe? Fragen über Fragen, die so nicht zu beantworten sind. Nach dem ersten Schock der Diagnose entwickelt Jeppesen eine neue und vor allem optimistische Einstellung zum Leben. Mit Hilfe einer starken Partnerin an seiner Seite schafft er es, neue Prioritäten zu setzen und lernt, mit der Krankheit und all ihren Fassetten zu leben.

In sehr offenen Worten beschreibt er das Voranschreiten der Erkrankung und lässt den Leser an seinen Gedanken und Erkenntnissen teilhaben.

Angaben zum Buch
Titel: Ob es im Himmel wohl besser ist?
Autor: Birger Bergmann Jeppesen
Verlag: 2a Verlag
ISBN: 3-929620-34-0
Preis: EUR 13,90