Deutsche Muskelschwundhilfe e.V.

Spendenkonto:

Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V.
Hamburger Sparkasse

IBAN:
DE 66200505501230125005
BIC:
HASPDEHHXXX

Konto-Nr. : 1230 125 005
BLZ : 200 505 50

Jetzt Spenden

Solange mein Herz für euch schlägt

Das bewegende Vermächtnis einer Todkranken an ihren Mann und ihre Kinder

Sabine Niese ist eine starke und lebenslustige junge Frau mit knallroten Haaren. Sie ist kreativ und unternehmungslustig, redet gerne und sagt, was sie denkt. Sie versucht immer sie selbst zu sein und sich nicht für andere zu verbiegen. Sie hat einen wundervollen Mann und drei großartige Kinder - eine Familie, die sie über alles liebt. Sabine könnte wirklich eine rundum glückliche Frau sein, wären da nicht diese 3 Buchstaben, die wie ein Damoklesschwert über ihr hängen. ALS - Amyothrophe Lateralsklerose. So lautet die Diagnose der Ärzte.

Mit der Diagnose ALS verändert sich das Leben von Sabine Niese und ihrer Familie schlagartig. Auf ihre sympathische, offene und ehrliche Art nimmt sie uns als Leser mit auf eine emotionale Reise. Sie gibt uns einen Einblick in das Leben mit ALS, das wie bei einer wilden Achterbahnfahrt Höhen und Tiefen hat, gerade Strecken, scharfe Kurven und viele Loopings.

Das neue Leben mit ALS ist eine riesige Herausforderung und stellt alles auf den Kopf. Ihr Mann gibt seinen Job auf, um sich um Sabine kümmern zu können und die kostbare verbleibende Zeit gemeinsam mit ihr zu verbringen. Ihr drei Söhne müssen mit ansehen, wie sich ihr Gesundheitszustand immer mehr verschlechtert und doch sind sie so tapfer und geben ihr viel Kraft. Es beginnt für die Familie ein Kampf gegen die Bürokratie, ein Kampf um die schnelle Versorgung mit dringend notwendigen Hilfsmitteln, aber auch ein Kampf um ihre finanzielle Zukunft.

Doch nicht nur finanziell hat sich das Blatt für die Familie gewendet. Mit der Behinderung hat sich auch das soziale Umfeld verändert. Gute Freunde ziehen sich zurück; mitleidige Blicke von Fremden auf der Straße, schmerzhafte Bemerkungen, Unverständnis und Rücksichtslosigkeit gehören nun auch zu ihrem Leben dazu.

Doch wer glaubt, dass dieses Buch ein Buch voller Traurigkeit ist, der irrt. Dieses Buch zeigt eine junge Ehefrau und Mutter, die ihre Krankheit nicht angenommen hat, denn das würde bedeuten, diese zu akzeptieren. Aber kann man eine Krankheit akzeptieren, sie ohne Gegenwehr in sein Leben lassen, wenn Sie einem doch fast alles genommen und so viel kaputt gemacht hat? Sabines Antwort ist definitiv ein deutliches „Nein“.

Sabine Niese hat ihre ganz eigene Art, ihre Erkrankung als Bestandteil ihres Lebens zu sehen. Sie räumt ihr nur gerade so viel Platz ein, wie unbedingt nötig. In kurzen Gedichten und Briefen, die sie z.B. an ihren großen Zeh, Herrn Geduld, an ihre Spontanität schreibt, lässt sie den Leser teilhaben an ihren Gedanken, Ängsten und Wünschen. Warum bin ich früher nicht joggen gegangen, wo ich es doch gekonnt hätte? Wie geht es mit meiner Familie weiter, wenn ich nicht mehr bin? Wie schreibt man eine Patientenverfügung? Wie viel Zeit habe ich noch, um das Geld für meine Beerdigung zusammen zu sparen? Was kann ich meinen Kindern hinterlassen? Habe ich sie gut genug auf das Leben vorbereitet? Habe ich ihnen oft genug gesagt, dass ich sie liebe und wie stolz ich auf sie bin?

Das Buch von Sabine Niese ist etwas, was zurückbleiben wird. Es ist ihr ganz persönliches Vermächtnis an ihre Söhne Gabriel, Steffen und Christian – eine Liebeserklärung an ihre Familie. Es regt aber auch dazu an, das eigene Leben mal unter die Lupe zu nehmen und sich darüber Gedanken zu machen, was wirklich wichtig ist.

„Solange mein Herz für euch schlägt“ ist zwar ein Buch, das ein trauriges Thema behandelt, doch durch die offene Art von Sabine, Erlebnisse und Gedanken zu formulieren, ist dies ein Buch, das man in einem Zug durchlesen kann. Die Gedichte, Briefe und Auszüge aus Ihrem Tagebuch, sowie ihre wundervollen bildhaften Vergleiche bereichern das Ganze noch und machen dieses Buch wirklich lesenswert.

Angaben zum Buch
Titel: Solange mein Herz für euch schlägt
Autor: Sabine Niese
Verlag: mvg Verlag (8. Februar 2013)
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3868824227
ISBN-13: 978-3868824223
Preis: 17,99 Euro