Deutsche Muskelschwundhilfe e.V.

Spendenkonto:

Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V.
Hamburger Sparkasse

IBAN:
DE 66200505501230125005
BIC:
HASPDEHHXXX

Konto-Nr. : 1230 125 005
BLZ : 200 505 50

Jetzt Spenden

Persönliche Erfahrungsberichte

Mit der Diagnose Muskelschwund ändert sich auf einen Schlag alles im Leben. Einige Betroffene können mit der Erkrankung recht lange Leben – andere, vor allem Kinder, die vom Typ Duchenne betroffen sind, haben eine stark verkürzte Lebenserwartung. 

Mit der Erkrankung leben zu lernen, ist für die Betroffenen und die Familien ein beschwerlicher Weg.  

Im Folgenden finden Sie einige Erfahrungsberichte von Eltern mit erkrankten Kindern, aber auch von Betroffenen selbst. 

- Abschied von Lena

- Ich schaffe es

- Andrej P. aus Russland

- Brief an meine Mutter

- Schlag ins Gesicht

- Mit der Krankheit leben

Wenn auch Sie Ihre Geschichte erzählen möchten, dann schicken Sie uns gerne Ihren Text an info@muskelschwund.de.