Spenden/Helfen

Jeder Euro hilft!

© pegbes

Anderen zu helfen ist nicht nur unsere Aufgabe, sondern auch unsere Passion. Leider sind aber auch wir auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen, die uns z.B. mit Geldspenden unterstützen. Ohne unsere Spender, Förderer und Sponsoren, die uns treu zur Seite stehen, würde es die Deutsche Muskelschwund-Hilfe wahrlich nicht geben. 

Auch Sie können viel tun, um unsere Arbeit zu unterstützen. 

Natürlich ist die klassische Geldspende die Art von Hilfe, die uns am besten hilft, aber es gibt auch unzählige andere Wege, um uns zu unterstützen. 

Die Möglichkeiten uns zu helfen sind vielseitig. Sprechen Sie uns gerne an. Tel. (040) 32 32 310 oder info@muskelschwund.de.


Spenden Sie jetzt online über PayPal

PayPal Logo

Unsere Garantie:

Ihre Spende ist in guten Händen und wird von uns genau dort eingesetzt, wo sie dringend erforderlich ist.

Spendenkonto
Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V.
Hamburger Sparkasse
Konto Nr.: 1230 125 005
BLZ: 200 505 50
BIC: HASPDEHHXXX
IBAN: DE66200505501230125005

Sie können sich auch eine Einzugsermächtigung ausdrucken und diese per Post an uns schicken. 

Spendenformular mit Einzugsermächtigung

Zum Betrachten des Spendenformulars benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos downloaden können.

Neben einer direkten Spende können Sie uns auch auf anderen Wegen, wie z. B. durch eine Veranstaltung, eine Testaments- oder Trauerspende unterstützen.

Über einen Spendenbetrag ab 50,00 Euro erhalten Sie unaufgefordert eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung. Bei Spenden unter 50,00 Euro senden wir Ihnen diese nur auf Anfrage zu. Bitte teilen Sie uns im Rahmen Ihrer Spende auch Ihre Postadresse mit, damit wir die Bescheinigung zustellen können.