Trauerspende

Eine weitere Möglichkeit uns zu unterstützen ist eine Trauerspende, bei der statt Blumen und Kränze zu kaufen, um eine Spende an die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V. gebeten wird.

Eine Trauerspende kann auf zwei Wegen erfolgen:

1) Direktspende
In der Todesanzeige und in der Trauerbenachrichtigung bitten Sie die Trauergäste, ihre Spende unter der Angabe eines Stichwortes wie z.B. dem Namen der/des Verstorbenen direkt auf unser Spendenkonto zu überweisen.

2) Spende auf ein Sonderkonto
Sie können auch selbst ein Konto zu diesem Zweck bei einer Bank Ihrer Wahl einrichten und bitten die Trauergäste, ihre Spende auf das von Ihnen eingerichtete Konto zu überweisen. Die Spendensumme überweisen Sie dann in einem Betrag auf unser Spendenkonto.