Joachim W.A. Friedrich

Gegründet wurde die DMH 1982 von Joachim W.A. Friedrich (02.07.1938 -16.02.2012). Selbst von Muskelschwund betroffen, war Joachim Friedrich mit seinem unbändigen Lebenswillen für viele Menschen ein Vorbild. 2002 wurde er zum Hamburger des Jahres gekürt und war Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse am Bande. Die DMH bemüht sich darum, den Verein in seinem Sinne fortzuführen.