Welche Therapiemöglichkeiten gibt es für Muskelkranke?

Leider sind Muskelerkrankungen noch immer unheilbar. Sie können den Verlauf der Erkrankung jedoch positiv beeinflussen durch Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Schwimmen, operative Maßnahmen, Einnahme von Kortison bzw. Translarna (13% der Duchenne-Patienten), Spinraza und Zolgensma (bei SMA), Beatmung, Sondenernährung etc. Wenden Sie sich an ein Muskelzentrum bzw. eine Muskelambulanz in Ihrer Nähe. Dort wird man Ihnen weiterhelfen.

Zurück zur FAQ-Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?