AKTUELLE NEUIGKEITEN DER
DEUTSCHEN MUSKELSCHWUND-HILFE E. V.

Die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V. trauert um Uwe Seeler

»Seit der Gründung hat Uwe Seeler die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V. als Kuratoriumsmitglied und Botschafter gefördert und unterstützt. Unser Gründer, Joachim W.A. Friedrich, besuchte vor 40 Jahren mit einigen Duchenne-Jungen ein Training der HSV-Mannschaft am Hamburger Rothenbaum. Uwe Seeler wurde auf die Rollstuhl-Gruppe aufmerksam und erkundigte sich nach den Kindern - und erfuhr zum ersten Mal, was Muskelschwund bedeutet. Das Schicksal der Jungen ließ ihn, der seine Karriere seinen beiden gesunden Beinen verdankte, nicht mehr los, von da an engagierte sich für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe. Er nutzte seine Bekanntheit, um die seltenere Krankheit bekannter zu machen. Über seine Stiftung veranstaltete er Golfturniere und Fussballturniere zugunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe, lud seine Freunde zum Ball Papillon ein, spendete regelmäßig und stand für Pressetermine zur Verfügung. Er war immer da, wenn der Verein ihn brauchte und hat mit seinem Einsatz einen großen Beitrag für muskelkranke Menschen geleistet. Wir verlieren mit Uwe Seeler einen großzügigen Menschen und engagierten Förderer. Einen Menschen mit einem großen Herzen, der für uns da war und immer bereit, zu helfen und zu geben. Wir verlieren einen Botschafter, der in aufrichtiger Anteilnahme unser Anliegen zu dem seinen gemacht hat. Wir verlieren einen Freund.

»Erst, wenn der Schiedsrichter abpfeift, ist das Spiel zu Ende oder gewonnen« hat Uwe Seeler gesagt. Lieber Uwe, es wurde abgepfiffen, dein Spiel hast du gewonnen. Wir werden dich nie vergessen.

Dirk Rosenkranz
Vorstandsvorsitzender Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V.

Herzlichen Glückwunsch

Heute vor 10 Jahren wurde Dirk Rosenkranz offiziell zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V.  gewählt. Er war bereits Mitglied des Vorstandes und übernahm mit diesem Amt nach dem Tod von Joachim Friedrich die Leitung des Vereins.

Wir gratulieren Dirk Rosenkranz zu seinem Jubiläum und danken ihm ganz herzlich für sein ehrenamtliches Engagement zugunsten muskelkranker Menschen.

Das Team der Deutschen Muskelschwund-Hilfe

Opern-Charity-Dinner mit dem Ensemble der Staatsoper Hamburg

Am 7. September laden wir anlässlich unseres 40-jährigen Bestehens zum Opern-Charity-Dinner ins Hotel Vier Jahreszeiten ein. Für einen Kartenpreis von 300,00 Euro pro Person wird Sie das Ensemble der Staatsoper Hamburg mit einem bunten Programm überraschen. Freuen Sie sich zudem auf ein erlesenes Vier-Gänge-Menü.

Um Spendengelder zu sammeln, wird es außerdem eine Stille Auktion geben, bei der Sie u.a. Reisen, Schmuck, Gemälde und signierte Sammlerstücke von Prominenten ersteigen können.

Infos und Karten unter 040-32 32 310.

Ein besonderes Highlight gibt es an diesem Abend noch: Anlässlich des World Duchenne Awareness Day, der ebenfalls am 7. September stattfindet, wird die Fassade des Hotels in rot angestrahlt.

Unser Inklusionstruck war ein voller Erfolg

Am 2. Juli verwandelte der Schlagermove 2022 die Region rund um den Hamburger Hafen in eine riesengroße, bunt schillernde Party. Auf unserem extra für Rollstuhlfahrer umgebauten Truck mit vertieften Seitenausschnitten für die perfekte Aussicht und einem Rolli-WC im Heck konnten 14 Rollifahrer*innen sowie weitere Personen mit Handicap und ihre Begleitung kostenlos mitfahren.

Die Stimmung war großartig und die Schlagerfans auf den Straßen haben den Inklusionstruck gefeiert. Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei!

Dieses einmalige Projekt entstand in Kooperation mit Schlagersänger Peter Sebastian vom Förderkreis unfallgeschädigter Kinder e.V.

 

Schlagermove – Der Inklusionstruck geht wieder an den Start

Am 2. Juli herrscht in Hamburg wieder „Ausnahmezustand“, denn dann kehrt der Schlager ein und das Stadtzentrum verwandelt sich in eine riesengroße, bunt schillernde Partymeile.

Dank der Kooperation mit Schlagersänger Peter Sebastian, Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V., können 14 Rollifahrer*innen sowie weitere Personen mit Handicap und ihre Begleitung kostenlos auf dem Inklusionstruck mitfahren und die Schlagerparty hautnah miterleben.

Wenn Sie als Rollifahrer*in bzw. Person mit Handicap dabei sein möchten, können Sie sich bis zum 31. Mai unter dem Stichwort „SCHLAGERMOVE-INKLUSIONSTRUCK“ bewerben. Schicken Sie eine Mail mit Foto und einer Begründung, warum Sie dabei sein möchten, an info@achteaufmich.de. (Bei Rollstuhlfahrer*innen werden die genauen Maße des Rollstuhles benötigt.)

Wir freuen wir uns auf viele Stunden Schlagerfeeling, jede Menge Spaß und gute Laune an Bord unseres Inklusionstrucks.